Startseite

Wohnbeispiele

 

Haus und Garten

 

Ortsplan

 

Brodenbach a.d. Mosel

 

Anfahrt

 

Ausflugtipps

 

                        Anfahrtsbeschreibung und Karte

So erreichen Sie uns:

...von der A61:

Von der A61 aus Richtung Mainz kommend nehmen Sie die Ausfahrt Boppard/Buchholz. Biegen Sie rechts ab Richtung Koblenz. Biegen Sie nach ca. 300m links ab Richtung Brodenbach. Fahren Sie die Serpentinen herunter bis Brodenbach, die steile Strasse mündet direkt in die Rhein-Mosel-Strasse! Biegen Sie links ab (bzw biegen Sie lieber rechts ab und drehen - viele Autos setzen hier wegen der sehr steilen Kante auf!) - nach 200m haben Sie Ihr Ziel erreicht (Haus am Ehrbach Nr.30 auf der rechten Seite)

Von der A61 aus Richtung Köln kommend wechseln Sie am Koblenzer Kreuz auf die A48 Richtung Trier --> A48

...von der A48:

Von der A48 fahren Sie die Ausfahrt Ochtendung ab und halten sich Richtung Kobern-Gondorf. In Kobern fahren Sie bitte Richtung Cochem, passieren die Orte Lehmen und Kattenes und fahren hinter Kattenes über die Moselbrücke auf die andere Moselseite. Hier biegen Sie ab Richtung Treis-Karden - der nächste Ort ist schon Brodenbach. (..)

...aus Richtung Cochem:

Von Cochem kommend fahren Sie entlang der Mosel Richtung Koblenz, wechseln in Treis-Karden über die Brücke auf die in Fahrtrichtung rechte Moselseite (immer Richtung Koblenz), passieren Burgen und kommen danach in Brodenbach an (Von Cochem aus nach ca. 24 km). (..)

...aus Richtung Koblenz:

Aus Richtung Koblenz fahren Sie auf der in Fahrtrichtung linken Moselseite immer an der Mosel entlang Richtung Cochem (es kommen mehrere Brücken zum Wechseln der Moselseite, falls Sie auf der rechten Seite fahren). Nach ca. 24 km (von Koblenz gerechnet) erreichen Sie Brodenbach. (..)

 

...in Brodenbach:

(..) In Brodenbach biegen Sie an der großen Kreuzung ab in die Rhein-Mosel-Strasse (Richtung Emmelshausen). Dann folgen Sie der Hauptstraße (d.h. die zweite Straße rechts abbiegen). Bleiben Sie noch ca 200 m auf der Rhein-Mosel-Straße, bis rechts das "Haus am Ehrbach" (Nr. 30) erscheint. Herzlich Willkommen!